Jenseitig sinnlich

Gutes Essen hat viel mehr noch als mit Sternen, mit Sinnen zu tun. Doch was Chefkoch Paul Pairet im Restaurant Ultraviolet in Shanghai uns auftischt, ist multisensorisches Marketing, das weit über die Grenzen des Tellerrands hinausgeht.

3 Jahre Bauzeit, 30 Tonnen Stahl, 14 Kilometer Kabel, 56 Lautsprecher, 4 Trockeneismaschinen – hört sich das technisch an? Nicht wenn ich Ihnen jetzt sage, dass daraus ein Speiseraum für zehn Personen entstanden ist, in welchem sich pro Gang die ganze Atmosphäre verändert. Und damit meine ich die Ganze: vom Geruch über die Temperatur bis zur Musik. Das geht so weit, dass Sie sich als Gast plötzlich in einer anderen Klimazone wähnen.

Bereits der Weg zum Restaurant mit dem äusserst passenden Namen Ultraviolet ist ein Abenteuer wie aus einem alten Gangsterfilm. Die Lokalität ist geheim, die gespannten Gäste treffen sich an einem vorgegebenen Ort und werden mit einem schwarzen Van zur Fabrikhalle gebracht.

Eröffnet wird der Abend um 19.30 Uhr mit der Eröffnungssequenz aus «2001: A Space Odissey», anschliessend schlemmen sich die 10 Gäste durch eine nicht minder opulente Odyssee aus 22 Gängen. Und genau so wie Kubricks Meisterwerk den Film revolutioniert hat – denken Sie nur an den wohl immer noch berühmtesten Match Cut aller Zeiten – schafft Paul Pairet in seinem Restaurant ein Erlebnis, das sich mit der traditionellen Gastronomie gar nicht mehr vergleichen lässt.

Haben Sie sich schon einmal überlegt, dass Fish & Chips anders schmecken im tropischen Klima Bangkoks als an einem verregneten Herbsttag in Südengland? Essen hat eben nicht nur damit zu tun, was auf Ihrem Teller liegt, sondern genau so damit, was Ihre Augen, Ohren und Haut wahrnehmen. Oder, um es mit den Worten des Küchenchefs zu sagen: «Psycho Taste». Und ich meine, dass das eigentlich ein Grund wäre, um einmal nach Shanghai zu fliegen.

Gehen Sie nach Shanghai und essen Sie im Ultraviolet.





Marktauftritt

für Primavera

HR-Kampagne

Bernmobil

Markenauftritt

für Bächler Güttinger entwickelt

Design/Illustrationen

Institut für Geistiges Eigentum

Relaunch, Webseite, Branding

Integritas Compliance

360° Highend Visualisierungen

Für Desktop und VR-Brille

Branding

Delbag

History

wie 1950 alles begann

LED Live Advertising

Bächler + Güttinger

Corporate Design

Eidgenössisches Institut für Geistiges Eigentum

Personalrekrutierungs-
kampagnen

SBB/login Berufsbildung AG

Werbung

Berner Kantonalbank

Direct-Mailing BtoB

Energie Wasser Bern

Corporate Design und Branding

Ersparniskasse Rüeggisberg

Produktewerbung

Giovanni Rana (Suisse) SA

Kampagnen

Thunerseespiele