Sounddesign: Die Welt der Zwischentöne

Bild: Marie-Christine Gerber @ Visualeyes Artists

Wie klingt Cremigkeit bei der Glacé und wie Geschwindigkeit beim Auto? Wie leise soll stilles Wasser sein und wie laut der Staubsauger? Willkommen in der subtilen Welt des Sounddesigns.

Schrill! Boom! Die allmorgendliche Erschütterung des Weckers hat meine Träume jäh beendet. Erst das sanfte Knattern der Kaffeemaschine sorgt für Röstaromen in meinen Ohren und gibt mir flüsternd bekannt, dass das doch ein ganz guter Tag wird. Geräusche holen mich in den Tag und umschwirren mich ständig. Bei vielen Produkten werden sie speziell designt, was sogar meine Wahrnehmung verändert.

Das Klacken der Autotür, das Klicken des Lippenstifts, der künstliche Rattern des Elektromotors, das Zischen der Bierflasche: Alles Geräusche, die mir eine Bestätigung geben. Dass das Produkt funktioniert und gut ist. Ohne, dass ich merke, dass es Ingenieure und Sounddesigner sind, die mir das ins Ohr säuseln.

Zweifeln Sie daran? Dann schauen Sie einen Horrorfilm ohne Ton – auch das Gruseln wird fehlen. Genau so ist es im Soundtrack des Lebens: Geräusche machen bis zu 50% unserer Wahrnehmung aus. Knusprige Paprikachips zum Beispiel: Je lauter sie knacken, desto schmackhafter beurteile ich sie. Vielleicht liegt’s ja daran, dass bei mir jede Packung im Nu zu Ende gegessen wird…

Töne können das Essen salziger, den Motor zuverlässiger oder die Kosmetika sexier machen. Rund fünf Prozent aller Produktentwicklungskosten fallen heutzutage fürs Sounddesign an – mit steigender Tendenz. Bereits gibt es in der Schweiz eine Agentur, die sich auf Corporate Sound spezialisiert hat.

Dieser Trend wird nicht verstummen – da gibt’s nur eins: Die Ohren offen halten und Sounddesign geschickt einsetzen. Dann macht’s bei den Kundinnen und Kunden Klick.





Marktauftritt

für Primavera

HR-Kampagne

Bernmobil

Markenauftritt

für Bächler Güttinger entwickelt

Design/Illustrationen

Institut für Geistiges Eigentum

Relaunch, Webseite, Branding

Integritas Compliance

360° Highend Visualisierungen

Für Desktop und VR-Brille

Branding

Delbag

History

wie 1950 alles begann

LED Live Advertising

Bächler + Güttinger

Corporate Design

Eidgenössisches Institut für Geistiges Eigentum

Personalrekrutierungs-
kampagnen

SBB/login Berufsbildung AG

Werbung

Berner Kantonalbank

Direct-Mailing BtoB

Energie Wasser Bern

Corporate Design und Branding

Ersparniskasse Rüeggisberg

Produktewerbung

Giovanni Rana (Suisse) SA

Kampagnen

Thunerseespiele