Teilen ist geil: Share Economy

Coca-Cola / Carioca Studio @ Visualeyes International Artists

Früher war’s ganz einfach: um’s geschafft zu haben brauchte man ein Haus und ein Auto – oder, im Idealfall, zusätzlich noch ein Zweithaus und ein Zweitauto. Das hat sich in den letzten Jahren stark verändert. Loswerden macht plötzlich Spass und Nicht-Besitzen ist das neue Protzen geworden. Was ist passiert?

In der Schweiz ist das starke Bevölkerungswachstum sicherlich ein Grund. Staus und Parkplatzprobleme in urbanen Gebieten degradieren das ehemalige Statussymbol Auto zu einem unpraktischen Vehikel, das langsamer ist als ein Velo und teuer im Unterhalt. Genau so sind Wohnungen an guter Lage fast unerschwinglich geworden.

Apps wie Airbnb oder Uber haben den Markt im Sturm erobert – das Schweizer Start-Up Sharoo – eine Art Airbnb fürs Auto – versucht dasselbe. Hinter letzterem stehen mit der Migros, der Mobiliar und Mobility drei grosse Schweizer Firmen, die an die Zukunft der Share Economy glauben.

Was ist so verlockend an der Share Economy? Einerseits bedeutet weniger Besitz natürlich weniger Probleme. Andererseits geben sich die trendigen neuen Firmen sehr gern nachhaltig-grün, sind aber gleichzeitig revolutionäre Pioniere mit der glänzenden Aura des Neuen. Wo früher das miefige Taxi durch die Strassen fuhr und als teuer galt, bestellt man sich heute per Knopfdruck den Uber-Fahrer.

Da und dort kommt Kritik an der Share Economy auf. Sie bewegt sich in juristischen Grauzonen, soll Taxifahrer ausbeuten und Mietpreise noch weiter in die Höhe treiben. Davon unbeeindruckt wächst die Share Economy weiter: von Kleiderläden, die ausleihen statt verkaufen, Werkzeug-Sharing-Zirkeln bis hin zu Apps, mit denen Frauen ihre Ex-Liebhaber bewerten. Das zeigt: geteilt wird inzwischen alles, ob man will oder nicht…





«Auch eine Marke sollte etwas zu sagen haben, sonst ist es keine. »

Marktauftritt

für Primavera

HR-Kampagne

Bernmobil

Markenauftritt

für Bächler Güttinger entwickelt

Design/Illustrationen

Institut für Geistiges Eigentum

Relaunch, Webseite, Branding

Integritas Compliance

360° Highend Visualisierungen

Für Desktop und VR-Brille

Branding

Delbag

History

wie 1950 alles begann

LED Live Advertising

Bächler + Güttinger

Corporate Design

Eidgenössisches Institut für Geistiges Eigentum

Personalrekrutierungs-
kampagnen

SBB/login Berufsbildung AG

Werbung

Berner Kantonalbank

Direct-Mailing BtoB

Energie Wasser Bern

Corporate Design und Branding

Ersparniskasse Rüeggisberg

Produktewerbung

Giovanni Rana (Suisse) SA

Kampagnen

Thunerseespiele