Aufgabe

Erklärtes Ziel war es, bestehende Produkte und Dienst-leistungen frisch zu bewerben, ohne die bewährte Welt zu verlassen.

Lösung

Das neue Kreativkonzept ist die logische Fortführung der Vorgängerkampagne. Zeigte letztere immer nur einen Fahrgast, setzt die neue immer mindestens auf zwei Fahrgäste. Damit wird Tram- und Busfahren vom Einzel- zum Gemein-schaftserlebnis. Die aus diesem Gedanken entwickelten Sujets zeigen emotionale Story-Vignetten, die nur dank der Produkte und Dienstleistungen von BERNMOBILmöglich wurden. Auch wurde der Markenclaim weiterentwickelt: von „Intelligent unterwegs“ zu „Zusammen unterwegs“. Schliesslich weiss jetzt jeder, dass ÖV-Fahren umweltfreundlicher und damit intelligenter ist.

«Mit Hofer unterwegs, so kommen wir zum Ziel.»

Monika Scheiwiller, Leiterin Marketing-Kommunikation, Bernmobil

Kampagne Fahrplanwechsel

Herzstück der Kampagne bildet das Keyvisual und die Botschaft, dass die Buslinie 11 neu direkt vom Hauptbahnhof zum Inselspital fährt. Mit einem in 3D illustrierten Visual wird auf witzige Art und Weise der öffentliche Verkehr mit dem Inselspital verbunden. Realisiert wurden Hängekartons, Banners, Plakate, Inserate und ein Radiospot.

Man sieht sich